DIG Partnertag 2015 - Ein Rückblick

Am 05. November 2015 war es wieder soweit – die DIG lud zum jährlichen Partnertag. Als Location diente in diesem Jahr das Eventcenter der voestalpine Stahlwelt in Linz, welche einen perfekten Rahmen für die Veranstaltung bot.

Neben internen und produktspezifischen News und Informationen aus DIG-Reihen hielt Prof. Dr. Michael Hauth, Dozent an der Uni Mannheim, einen spannenden Vortrag zum Thema "Einkauf 4.1 – ein Beschaffungswiderspruch" und streute so einen Blick auf das, was im strategischen Einkauf vor uns liegen kann.

Nach einer stärkenden Mittagspause mit interessanten Gesprächen und Networking ging es weiter mit Christian Nothdurfter, Einkaufsleiter der Firma Fritz Egger GmbH & Co. OG, welcher seine Erfahrungen mit der DIG zum Thema „Prozessoptimierung im operativen Einkauf bei Fritz Egger & Co. OG“ reflektierte.

Als weiteren Gastsprecher konnten wir Karlheinz Vogelsang von der Firma Seeburger AG gewinnen, der in seinem Vortrag „Die neue Freiheit: Flexibel zwischen Cloud und Eigenbetrieb entscheiden – Hybrid als neuer Trend“ auf das Thema EDI einging.

Den gelungenen Abschluss des diesjährigen Partnertages bildete eine spannende Führung durch die voestalpine Stahlwelt, welche die Teilnehmer auf eine Reise in die Geschichte, die Gewinnung und Verarbeitung sowie die zahlreichen Anwendungsgebiete von Stahl entführte.

Die DIG möchte sich noch einmal ganz herzlich bei den Teilnehmern des Partnertages 2015 bedanken und würde sich freuen, Sie auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.