6. BMÖ-Expertendialog "Einkauf 4.0"

AUSTRIAN DIGITAL PROCUREMENT DAY

Digitale Wertschöpfungsketten: wie der Einkauf zukunftsfähige Lösungen entwickelt und professionell steuert

Datum: 24. November 2020, 09:15-17:45 Uhr
Ort: Online-Kongress

Digitalisierung, Agilisierung, Data Science, Big Data, Kommunikation Mensch-Maschine, Maschine-Maschine, Künstliche Intelligenz etc. gewinnen mehr und mehr an Gewicht, werden zur Realität und müssen professionell gemanagt werden. Der Einkauf ist Wertschöpfungsfaktor Nr. 1 und Innovationsmotor im Unternehmen, ist Schnittstelle zwischen Kundenwunsch und Möglichkeiten des Beschaffungsmarktes, ist zentrale Schlüsselfunktion in digitalen Liefernetzwerken. Scheer, Wassermann, Pfohl und viele andere stehen als Zeugen, dass vieles so neu nicht ist, unbestritten und unaufhaltsam ist der Prozess der Veränderung und der Beschleunigung und die Veränderung von Geschäftsmodellen.

Diskussionen mit Experten der Praxis, der Wissenschaft und aus dem Consulting und nicht zuletzt in der BMÖ Task Force Einkauf 4.0, die seit 2015 Praktikern und Wissenschaftlern gleichermaßen als Plattform für Diskussion und Entwicklung von Lösungen zur Verfügung steht, zeigen Entwicklungen auf, geben die Richtung vor und leisten ihren Wertbeitrag zur aktiven Gestaltung der digitalen Veränderung.

Beim Austrian Digital Procurement Day 2020, dem 6. BMÖ-Expertendialog Einkauf 4.0, am 24. November 2020 entwickeln und gewinnen Sie gemeinsam mit Kollegen der Praxis, Vertretern der Wissenschaft, Fachexperten und Beratern wertvolle praxisrelevante Impulse, Anregungen, Konzepte und Lösungen zur Realisierung von Digital Procurement in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Wertschöpfungskette.