Business-Digitalisierung und E-Procurement für Konzern und Mittelstand

Belegfluss, eProcurement, Purchase-to-Pay: Wir machen Digitalisierung einfach!

Moderne Technologien für Belegfluss-Optimierung, eProcurement oder Purchase-to-Pay eröffnen Konzernen und mittelständischen Unternehmen neue Effizienzlevels im Einkauf, die letztlich die Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Der Weg dorthin ist mit DIG einfach und sicher: Unser Consulting stellt mit einem klaren Anforderungsprofil schon vor der Ausschreibungsphase die Weichen für ein kosteneffizientes Ergebnis. Und unsere flexible Softwarearchitektur garantiert die ressourcenschonende Umsetzung.

Für überzeugenden praktischen Nutzen sorgen wir mit speziellen Technologien für große und kleine Partner sowie komfortablen Services bei der Anbindung von Lieferanten an die Beschaffungs-Katalogplattform. Somit ist DIG als herstellerunabhängiger, flexibler Experte der ideale Partner in den zentralen Bereichen der digitalen Business-Transformation.


Belegfluss-Optimierung für KMU bis Konzern

Belegfluss-Automatisierung

Automatisierte Belegflüsse von der Bestellung bis zur Rechnung sparen wertvolle Ressourcen, das hochwertige Knowhow im Einkauf kann somit in den weitaus wertschöpfenderen strategischen Bereich verlagert werden. Anstatt Rechnungen händisch zu kontrollieren, werden Lieferanten optimiert, Einsparungspotenziale realisiert und die Zukunft des Unternehmens gesichert. Denn unsere intelligenten Softwarelösungen übernehmen den zeitaufwändigen Abgleich von Bestellungen, Auftragsbestätigungen und Rechnungen, wickeln individuell definierte Freigabeprozesse im Einkauf ab und realisieren in jedem Abschnitt der Purchase-to-Pay-Kette (P2P) das volle Potenzial moderner Business-Digitalisierung. Und damit das so ist, sorgt DIG je nach Größe der Lieferanten und Partner für die passende Anbindung: Mit mehreren Ein- und Ausgangskanälen (EDI, WEBEDI, MAIL+PDF, MAIL+XML) profitieren alle vom automatisierten Dokumentenfluss!

Effizientes Buying durch E-Procurement - Katalogplattform

Einkaufsautomatisierung mit DIG

Neben einer durchgehenden Belegfluss-Optimierung stärkt DIG mit einer elektronischen Beschaffungsplattform (eProcurement) das Buying: Bestellprozesse werden in den einzelnen Abteilungen abgewickelt, bleiben dabei jedoch immer an die exakten Vorgaben des Einkaufs gebunden. Damit gehört Maverick Buying der Vergangenheit an, sogar spontane Bestellungen ohne zugeordneter Bestellnummer bzw. abseits Ihres ERP-Systems lassen sich mit der eProcurement Plattform von DIG optimal steuern und kontrollieren. Individuelle Freigabeprozesse können je nach Wertgrenzen und Warengruppen beliebig mehrstufig installiert und auch mobil genutzt werden. Zusätzlich stimmen sich die Experten der DIG zur Anbindung der Lieferantenkataloge mit diesen ab, sodass Ihr Projektteam entlastet wird. Gleichzeitig bietet die Katalog-Plattform mit einem eigenen Tool aber auch Lieferanten die Möglichkeit, ihre Kataloge auf einfache Weise upzudaten.

Consulting für effiziente Ausschreibungen

Als führender Anbieter aus Österreich hat sich DIG nicht nur wertvolles Knowhow in der Business-Digitalisierung aufgebaut, sondern auch einen durchgängigen Projektprozess entwickelt. Den Beginn macht dabei das Consulting, in das externe Berater ebenso wie die beteiligten Abteilungen und Anwender eingebunden sind. Das ermöglicht eine Projekt-Ausschreibung anhand der tatsächlichen Anforderungen – und somit präzisere Angebote und exakte Kostenrahmen. Auch für die Einführung des Systems schafft das DIG Consulting Vorteile hinsichtlich Effizienz und Akzeptanz. Insbesondere unsere vernetzte Erfahrung mit Strategien und Lösungen in der Belegfluss-Optimierung und dem eProcurement sowie kompletten Prozessen im Purchase-to-Pay (P2P) machen uns zum gefragten Digitalisierungs-Experten internationaler Konzernen und Mittelstandsunternehmen. Mit unserem Consulting sind wir in der Lage, sogar bestehende Strukturen und historisch gewachsene Insellösungen auf ein neues Leistungslevel zu heben!

Digitale Beschaffung löscht Bestellaufwand

26.05.2020

Automatisierte Einmalbestellungen indirekten Materials bei Rosenbauer spart tausende Arbeitsstunden - an nur einem Standort!

mehr

Einkauf 3.0 nutzer statt von 4.0 zu träumen

15.05.2020

Spannender Artikel von Harald Allerstorfer über den Einkauf 4.0 im Magazin Procurement Update - Ausgabe 4/2019!

mehr

E-Procurement im Sondermaschinenbau

15.04.2020

Mit der DIG Katalog-Plattform optimiert das KMU die Beschaffung indirekten Materials bei Lieferanten unterschiedlicher Größe.

mehr
Facebook

DIG auf Facebook

 

Folgen Sie uns auf Facebook! News, Projekte, Veranstaltungen – wir halten Sie am Laufenden und freuen uns über Ihre Likes und Kommentare.

DIG auf Facebook

Referenzen

Logo Andritz
Logo Banner Batterien
Logo bene
Logo IST Austria
Logo UNIQA
Logo 3S Service Solution Systems
Logo AGES
Logo Armoured Car Systems
Logo Assistance Partner
Logo Austrodach
Logo Avenarius Agro
Logo B&R
Logo Bundesbeschaffungsgesellschaft
Logo BCD travel
Logo Biohort
Logo Bitburger Baugruppe
Logo Bürohandel
Logo C&A
Logo Casinos Austria
Logo Ceratizit
Logo Chemserv
Logo Constantia Teich
Logo DESPEC
Logo DIN
Logo DPD
Logo EGGER
Logo Elektrizitätswerk Perg
Logo ENAMO
Logo Energie AG
Logo Energie Ried
Logo Energie Steiermark
Logo Energie West
Logo Envephot
Logo epuzzle
Logo Europack
Logo Europapier
Logo ewe
Logo Wels Strom
Logo Fujitsu
Logo Gebrüder Weiss
Logo gespag
Logo GF
Logo Glatz Stempel
Logo GTP
Logo Haberkorn
Logo haberl electronic
Logo Herholz
Logo HRG
Logo Hueck Folien
Logo IKB
Logo Industrietechnik Salzburg
Logo Intersport
Logo item
Logo KABA
Logo kelag
Logo Kellner & Kunz AG
Logo KUNEX
Logo KVT
Logo Landhof
Logo LINZ AG
Logo MAGNA
Logo MAGNA Car Top Systems
Logo MAGNA Closures
Logo MAGNA Cosma
Logo MAGNA Decoma
Logo MAGNA Electronics
Logo MAGNA Mirrors
Logo MAGNA Powertrain
Logo MAGNA Seating
Logo MAGNA Steyr
Logo Mercaturia
Logo Moeller
Logo Oberbank
Logo oekostrom
Logo OÖ Ferngas
Logo Österreichische Lotterien
Logo Ötscher
Logo Ottakringer Getränke
Logo Plansee Group
Logo Poligrat
Logo pontes
Logo Poschacher
Logo Pöttinger
Logo Pramer
Logo Prillinger
Logo PS Automotive
Logo Racon
Logo Raiffeisen Landesbank Steiermark
Logo Rauch Import
Logo Reform Werke
Logo Resch & Frisch
Logo s&t
Logo salvagnini
Logo Salzburg AG
Logo SAG
Logo Schachermayer
Logo Silhouette
Logo Smurfit Kappa
Logo sonepar
Logo Sonnenpark
Logo Stadtwerke Kapfenberg
Logo STAPLES
Logo starlim sterner
Logo Steyr Werner
Logo Synthesa
Logo TCG Unitech
Logo Tekaef
Logo Teufelberger
Logo TMS
Logo trodat
Logo Verbund
Logo Vivantes
Logo Volvo
Logo Vorarlberger Illwerke
Logo Wanggo
Logo Wertpräsent
Logo Windhager
Logo Wolfram
Logo Zeilberger